Stahlbau

Bimini-Top heissen die Dinger glaube ich, für uns ist es der Sonnenschutz der unser Cockpit vor all zu viel Sonne schützen und für uns den Aufenthalt im Sommer erträglich machen soll. Die Stahlrohre aus V4A hab ich jetzt mal montiert. Vorher natürlich einen Plan gemacht, ausgemessen, Einzelteile, wie Eckstücke, Verbinder, Anbindungen und Stützen, abgezählt und schliesslich zusammengebaut. Tja, was soll ich sagen, hat fast alles gepasst, ausser die vorderen Rohre, die sowieso geplant angepasst werden mussten, haben alle Rohrlängen gepasst.

Jetzt fehlt noch der Stoff. Auch den haben wir jetzt ausgemessen und wird als ganzes im Stück, hoffentlich bald, geliefert. Dann erfolgt das einschneiden umnähen, Verschlüsse und Keder annähen. Bin gespannt ob wir das auch so ohne weiteres hinkriegen.

Dann haben wir noch eine Davit montiert. Wie der Titel schon sagt, das Osterwochenende war ganz im Zeichen des Stahlbaus. Zum Schluss haben wir dann noch unsere neue Ankerkette ins Boot gehievt, waren immerhin 126kg. Alles in allem ein erfolgreiches Wochenende.